gardens /  Gärten

Gärten

community_focused / Gemeinschaft

Gemeinschaft

Gemeinschaftsgarten NeiSchmelz

Phase der Initiative: Gut eingeführt und in Betrieb

Ein Garten für alle interessierten Gärtnerinnen und Gärtner auf einer Industriebrache in Duddelange.

Gemeinschaftsgarten NeiSchmelz

Im Mai 2018 wurde der Gemeinschaftsgarten Neischmelz auf einem ehemaligen Industriegelände in Duddelange gegründet. Aufgrund der Beschaffenheit des Geländes wird vor allem in Hochbeeten gearbeitet. Diese wurden, ebenso wie das Gewächshaus aus recycelten Materialien gebaut.

Der Gemeinschaftsgarten ist bisher vor allem als Übergangsprojekt gedacht, da in den kommenden Jahren an dem Standort ein neuer ökologischer Stadtteil entstehen soll.

Verwaltet wird der Garten von gartenbegeisterten Bürgerinnen und Bürgerinnen. Er soll als Ort der Geselligkeit, der Begegnung und des Austauschs dienen. Alle sind herzlich willkommen am Samstagvormittag zwischen 10 Uhr und 12 Uhr vorbeizukommen.

Institutions-Typ/Träger

Gemeinde


Wie ist die Initiative finanziert?

Der Garten wird durch die Gemeinde Duddelange unterstützt.

Beteiligungsmöglichkeiten

Alle Interessierten, die gerne am Gemeinschaftsgarten mitwirken wollen, unabhängig von ihren Vorkenntnissen, sind herzlich eingeladen. Es wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben, auch eine Warteliste gibt es nicht.

Hierfür einfach mal an einem Samstag zwischen 10 und 12 Uhr vorbeikommen.

Was wird benötigt

Engagierte Bürger Starke Arme

Ziele

Ziel des Gartens ist es, einen Ort der Geselligkeit, der Begegnung und des Austauschs zu schaffen und gleichzeitig einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen zu vermitteln. 

Zielgruppe

Es sind alle willkommen, die Interesse haben, am Garten mitzuwirken.

Nachhaltigkeitsziele

  • Nachhaltige Städte und Gemeinden
  • Leben an Land

Standorte

--

Name der Organisation

Adresse / Geo, Kontaktperson

  • Route de Thionville 7
  • 3474 Dudelange
  • Thomas Steinmann
  • steinmann@i-a.lu
  • 516121-263
... ...